Günstigster Strom-Netzbetreiber Österreichs

Die Strom-Netzkosten, die neben Abgaben und Preis der Energiebeschaffung den Strompreis bestimmen, liegen deutlich unter der Norm.

Nach einem von der Regulierungsbehörde Energie Control Austria veröffentlichten Tarifvergleich ist die LINZ NETZ GmbH, eine Tochtergesellschaft der LINZ AG, der günstigste Strom-Netzbetreiber in Österreich und zählt zudem auch in puncto Versorgungssicherheit zu den besten Österreichs.

Das durchschnittliche Netzentgelt für Haushaltskunden (Netznutzungs- und Netzverlustentgelt – Tarif „Netzebene 7 nicht gemessen“) beträgt in Linz im Jahr 2018 zirka 3,91 Cent pro Kilowattstunde. Der österreichweite Mittelwert liegt knapp über 5,4 Cent. Ein durchschnittlicher Haushalt im Netzgebiet Linz mit einem jährlichen Stromverbrauch von 3.500 Kilowattstunden erspart sich daher im Vergleich zum österreichischen Durchschnitt zirka 52 Euro pro Jahr.

Weitere Informationen siehe Vergleich der Netzentgelte 2018 (veröffentlicht auf der Homepage der E-Control Austria):

Vergleich der Netzentgelte 2018 (österreichweit)

Zählerstand
erfassen
Zählerstanderfassung

In wenigen Schritten können Sie hier Ihre aktuellen Zählerstände bekanntgeben.

Sollten Sie Fragen zur Zählerstanderfassung haben, steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung!

Störung
melden
Gasnotruf 128 Störung Stromnetz 0732/3409

Rund um die Uhr erreichbar.

Hilfe und
Kontakt
Kontakt

Wir nehmen Ihre Anregungen, Beschwerden oder Anfragen gerne entgegen.

Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.