Ein Mitarbeiter misst den Druck an einer Erdgas-Übernahmestation

Dienstleistungsqualität

Wir nehmen unser Qualitätsversprechen an Sie sehr ernst!

Als Kunde der LINZ NETZ GmbH können Sie sich auf uns und unsere Standards verlassen!

Höchste Zufriedenheit mit der Netzdienstleistung

Unsere Kunden bewerten die von uns erbrachten Netzdienstleistungen in Bezug auf Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität sehr positiv. Das ergab eine von der Firma marketmind GmbH im Zeitraum von 9. bis 23. August 2018 durchgeführten Befragung der Netzbenutzer (Haushalt und Gewerbe, Sparte Erdgas).

Versorgungssicherheit auf Top-Niveau

Im Vergleich zum Vorjahr zeigt sich heuer eine Verbesserung vor allem im Bereich der Qualität und auch der Sicherheit. Die Bewertung der Zuverlässigkeit ist ident mit den Ergebnissen aus der letzten Befragung.

Die LINZ NETZ GmbH betreibt ein integriertes Qualitäts- und Arbeitsschutzmanagementsystem.

Unsere Telekom-Dienstleister sind nach ISO/IEC 27001 zertifiziert.

Der Erdgasbereich ist zusätzlich nach der Richtlinie ÖVGW QS-GNB 200 (früher ÖVGW PV 200) “Qualitätsanforderungen für Erdgasnetzbetreiber“ zertifiziert.

Dem Erdgasnetzbetreiber wird mit der Ausstellung des Zertifikats bescheinigt, dass er über die personellen, technischen und wirtschaftlichen Voraussetzungen für Errichtung und Betrieb der Erdgasleitungsanlagen sowie die technische Ausstattung verfügt.

Zertifizierungen:

  • Zertifikat EN ISO 9001 (Qualitätsmanagement)
  • Zertifikat OHSAS 18001 (Arbeitsschutzmanagement)
  • Zertifikat QS-GNB 200 (Qualitätsanforderungen für Gasnetzbetreiber

Die LINZ NETZ GmbH ist als Gas-Netzbetreiber verpflichtet, Netzzugangsberechtigten zu den genehmigten Allgemeinen Bedingungen für den Zugang zum Gas-Verteilernetz („Verteilernetzbedingungen“) und zu den festgelegten Systemnutzungsentgelten den Zugang zu ihrem Gas-Verteilernetz zu gewähren.

Für die Genehmigung sowie für jede Änderung der Verteilernetzbedingungen ist die Regulierungsbehörde zuständig. Die Netzbetreiber haben, soweit dies zur Erreichung eines wettbewerbsorientierten Marktes erforderlich ist, auf Verlangen der Regulierungsbehörde Änderungen der Verteilernetzbedingungen vorzunehmen.

Die derzeit geltenden Verteilernetzbedingungen wurden am 27.10.2014 durch die Regulierungsbehörde (Energie-Control) genehmigt und sind seit 01.03.2015 gültig.

Wesentliche Inhalte

  • Bedingungen für Netzanschluss/Netzzutritt und Anschlussänderung
  • Bedingungen für den Netzzugang und die Netznutzung
  • Messung (allgemeine Rahmenbedingungen, Zuordnung Lastprofil, Zählerwechsel, Ablesung, Regelungen zu Lastprofilzähler und intelligenten Messgeräten)
  • Datenmanagement (Speicherung und Übermittlung von Daten, Datenschutzbestimmungen)
  • Kaufmännische Bedingungen (Rechnungslegung, Abschlagszahlungen, Sicherheitsleistung)
  • Vertragsdauer und Rechtsnachfolge
  • Vorgehensweise bei Störungen in der Vertragsabwicklung und bei Streitigkeiten (Bedingungen für die Abschaltung, Vertragsauflösung aus wichtigem Grund, Streitschlichtungsverfahren)
  • Haftung
  • Begriffsbestimmungen

Folgende Dokumente stehen für Sie zum Download bereit:

Allgemeine Bedingungen für den Zugang zum Gas-Verteilernetz (AVB-Gas) (PDF, 484 kB)
Genehmigungsbescheid AB VN-Gas (PDF, 867 kB)
Wesentliche Inhalte der AB VN-Gas (PDF, 169 kB)

Die Gasnetzdienstleistungsqualitätsverordnung (StF: BGBl. II Nr. 172/2011) bestimmt Standards für Netzbetreiber bezüglich der Sicherheit, Zuverlässigkeit und Qualität der gegenüber den Netzbenutzern und anderen Marktteilnehmern zu erbringenden Dienstleistungen sowie Kennzahlen zur Überwachung der Einhaltung dieser Standards.

Folgende Inhalte sind geregelt:

  • Netzzutritt
  • Netzzugang
  • Netzrechnungslegung
  • Abschaltung und Wiederherstellung des Netzzugangs
  • Störfälle und Versorgungsunterbrechungen
  • Datenübermittlung, - bereitstellung und –sicherheit
  • Ermittlung des Zählerstandes
  • Termineinhaltung
  • Kundeninformation und Beschwerdemanagement
  • Sicherheit und Zuverlässigkeit des Netzbetriebes

Entsprechend den Vorgaben der Gasnetzdienstleistungsqualitätsverordnung ist die LINZ NETZ GmbH verpflichtet die Kennzahlen betreffend der kommerziellen Qualität zu veröffentlichen.

Unsere Kennzahlen

Ein Mitarbeiter misst den Druck an einer Erdgas-Übernahmestation

Notdienst

Trotz aller Bemühungen kann es zu Unterbrechungen in der Erdgasversorgung kommen. Unser Gasnotruf steht Ihnen rund um die Uhr zur Verfügung:

Tel.: 128

Detailinfos zu Versorgungsunterbrechung und zu unserem Kundenfeedback-Management:

Zählerstand
erfassen
Zählerstanderfassung

In wenigen Schritten können Sie hier Ihre aktuellen Zählerstände bekanntgeben.

Sollten Sie Fragen zur Zählerstanderfassung haben, steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung!

Störung
melden
Gasnotruf 128 Störung Stromnetz 0732/3409

Rund um die Uhr erreichbar.

Hilfe und
Kontakt
Kontakt

Wir nehmen Ihre Anregungen, Beschwerden oder Anfragen gerne entgegen.

Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.