Schwindelfreier Einsatz

Schwindelfreier Einsatz für die neue 10-kV-Leitung in Linz

Im Einsatz für mehr Versorgungssicherheit befindet sich derzeit ein Team von Industriekletterern im Linzer Donaudüker*. Nur an Seilen hängend, verlegen sie in dem rund 30 Meter tiefen unterirdischen Schacht Kabelsysteme. Denn seit Anfang September errichtet die LINZ NETZ GmbH zwei neue 10-kV-Leitungen, die über eine Streckenlänge von rund drei Kilometern vom Umspannwerk Katzbach in den Linzer Hafen führen.

„Im Zuge des LINZ AG-Projekts ‚Neuland‘ wird das Hafenareal zu einem lebendigen, urbanen Treffpunkt von Öffentlichkeit, Freizeit, Gewerbe und Industrie weiterentwickelt. Neue Betriebe und neue Gebäude stellen auch die Stromversorgung vor neue Herausforderungen und machen die Errichtung von zwei 10-kV-Leitungen erforderlich“, so die beiden LINZ NETZ-Geschäftsführer DI Johannes Zimmerberger, MBA und Mag. Jörg Mittendorfer, MBA.

Eine besondere Herausforderung bei der Planung zur Errichtung der 10-kV-Leitungen war die Querung der Donau. Die Lösung ist der bereits bestehende Donaudüker. Dieser quert den Fluss in einer Tiefe von ca. 25 Metern, hat eine Länge von 375 Metern und einen Außendurchmesser von 3 Metern. Durch ihn laufen derzeit drei Rohre für die Abwasserentsorgung, ein Rohr für die Wasserversorgung sowie Glasfaserleitungen und in rund zwei Monaten auch die beiden Kabelstränge der 10-kV-Leitungen.

*) Der Donaudüker ist ein wesentlicher Teil des Umleitungskanals, der die Abwässer nördlich der Donau in den Süden der Stadt zur Regionalkläranlage Linz-Asten bringt. Der erste Donaudüker Österreichs gilt noch heute als technische Meisterleistung: Mit fünf Pumpen wird eine Förderleistung von 1.200 l/s erreicht, welche über drei Druckleitungen die Abwässer von Plesching nach Linz transportieren.

Zählerstand
erfassen
Zählerstanderfassung

In wenigen Schritten können Sie hier Ihre aktuellen Zählerstände bekanntgeben.

Sollten Sie Fragen zur Zählerstanderfassung haben, steht Ihnen unser Service-Team gerne zur Verfügung!

Störung
melden
Gasnotruf 128 Störung Stromnetz 0732/3409

Rund um die Uhr erreichbar.

Hilfe und
Kontakt
Kontakt

Wir nehmen Ihre Anregungen, Beschwerden oder Anfragen gerne entgegen.

Nutzen Sie hierfür unser Kontaktformular.